Beeline Song On The Road in deutscher Sprache

Es ist eine von diesen Nächten, an dem ich mit meinem Wagen unterwegs bin. Gedankenverloren mich an das erinnere, was zur Sprache kam. Viel zu kurz, um alles zu erfassen. Deine Liebe zu ihr ist unerschütterlich und leicht aus Deinen Zeilen zu lesen. Es tut gut zu hören, dass alles wieder in Ordnung ist.
Ich bin auf dem Weg zu Euch, Euch zu begegnen, auf dem Weg zu zwei Menschen, die meinen Weg gekreuzt haben.
Es hat sich vieles geändert und zum besseren ergeben, mit jedem neuen Tag ein bisschen mehr. Vergiss das Geschehene und schau einfach nur nach vorn.
Ich freue mich Dich zu sehen, Hallo zu sagen und Euch etwas dazulassen, weil das Leben uns zusammengeführt hat.
Noch eine Rast, gleich ist es soweit, ich bin bald bei Euch.

Blockbuster

Jetzt steht es fest: Am Wochenende 3., 4. und 5. November dreht Philip „Pino“ Hollerbach mit seinem Team die Außwnaufnahmen für das erste BEELINE-Musikvideo. Der Aufwand ist beträchtlich: Die Hälfte aller Straßen, die das Straßenbauamt offen gelassen hat, sperrt an diesem ersten Novemberwochenende das Ordnungsamt, damit keiner eine Schramme an den kostbaren Oldtimer fährt. BEELINE bittet ortskundige Verkehrsteilnehmer, Kassel weiträumig zu umfahren. Die Innenaufnahmen sollen offenbar im Schloss Wilhelmsthal gedreht werden. Das Schloss wird für das betreffende Wochenende mehr oder weniger neu möbliert. Logisch: Wo der Landgraf schon reingepupst hat, wird sich Silvia nur wiederwillig niederlassen. So ist aus einem kleinen Video zumindest vom Aufwand her binnen kurzer Zeit ein Blockbuster geworden. Wer den nächsten B-Day besucht, kann sich möglicherweise einen Eindruck vom Aufwand der Filmaufnahmen verschaffen. Vor und nach dem Konzert werden wir, so Gott will und die Technik mitspielt, eine Diashow von dem Dreh zeigen.

Neuer Sponsor

Die Angebote, für den Videoclip, reissen nicht ab. Ein ziemlich junger Fan stellt sein Himmelbett für den Dreh. Kaufpreis: ein Lutscher und die neue Discobarbie.
himmelbett.jpg

Starring

Kein roter Rolls Royce und kein Pink Cadillac wird in BEELINEs erstem Musikvideo eine Rolle spielen. Dafür haben wir einen roten Benz. Der Kindersitz soll voraussichtlich noch bis zum Dreh ausgebaut werden.

Mercedes lq_1.jpg

Fundraising im Himmelbett

Aus den Kreisen gewöhnlich gut informierter BEELINEs dringen immer neue Details über das fertige BEELINE-Video nach außen. So soll ein Himmelbett eine nicht unerhebliche Rolle in der Rahmenhandlung spielen. Als Sponsor ist ein großes Kasseler Möbelhaus im Gespräch.

Das bringt uns gleich zum Eingemachten: BEELINE betreibt Fundraising. Wer sich mit einer Spende an der Produktion des Videos beteiligt, der wird im Vor- oder Abspann genannt. Bankverbindung gibt’s auf Anfrage.

Für Firmen haben wir auch weitere Platzierungsmöglichkeiten. So wäre etwa ein Logo auf dem Info oder dem Plakat möglich – gegen Beteiligung an den Druckkosten, versteht sich.

Am Set mit BEELINE

Portrait_06_2.jpg

BEELINE produziert das erste Musikvideo der Bandgeschichte. Gemeinsam
mit Produzent und Regisseur Philip Hollerbach (Foto) wählten die vier Kasseler
Rockmusiker ihren Song „On The Road“ für ihren ersten Videoclip aus.
Live-Mitschnitte für den Streifen wird das Filmteam am Montag, 6.
November, ab 20.30 Uhr im Theaterstübchen am Nil aufnehmen. Wer am Set dabei ist, hat die Chance
für eine Statistenrolle im fertigen Clip, denn natürlich werden die
Kameras viel von der Atmosphäre in Kassels Kulturclub Nr.1 einfangen.
Auf jeden Fall werden BEELINE einmal mehr mit Rocksongs und Balladen
auftrumpfen. Der Eintritt ist frei.
Der 6. November ist der insgesamt dritte so genannte B-Day. In der
dieser Konzertreihe probiert eine der eigenständigsten Kasseler
Rockbands Ideen aus, die im üblichen Konzertbetrieb kaum Platz haben.
Die kultige Konzertreihe geht an jedem ersten Montag im Monat im
Theaterstübchen über die Bühne. Am letzten B-Day, im Juni 2007, wollen
BEELINE sowohl das fertige Video präsentieren als auch eine Live-CD, die
das einzigartige Flair der B-Days festhält.
Philip Hollerbach (23) kommt aus Kassel und studiert Medienmanagemnet in
Würzburg. Nach mehreren Kurz- und Dokumentarfilmen realisierte er in diesem Jahr
das Musikvideo „2 Tickets 2 Paradise“. Das Video ist im Internet zu
sehen unter www.2tickets2paradise.de.

Das Ding ist im Kasten!

Bevor unser Produzent mit einem Herrn der Bee Gees auf Welttournee geht erschien er heute in unserem Proberaum und nahm kurzerhand die Beeline Rocknummer „On The Road“ auf. Ich betrachte es nicht als einen durchschlagenden Erfolg vor dem Altmeister einen Song einzuspielen, sondern eher als ein Privileg und belege es mit einem dicken Dankeschön! Der Drummer gab vier vor und wir trafen uns beim Schlussakkord. Der Endmix liegt in guten Händen. Thank you Rolf!

Beeline in Köln

… wenn das nicht eine nette Zwillings-Begegnung ist!

Beeline -„die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten“- auch in Köln, liebe Fans. Jetzt habt ihr die Möglichkeit, hin und her zu switchen und mal bei Beeline in Kassel, mal bei Beeline in Köln reinzuschauen!

Unsere Namensvetter haben Kontakt aufgenommen, vielleicht ist dann ja auch der Name mal Programm für eine Begegnung??

Gruß an Beeline Köln

Drücke Play- und Rec-Taste gleichzeitig…

… und die Aufnahme beginnt. Mit anderen Worten, Beeline geht ins Studio. Obwohl das klassische Studio ebenso am aussterben ist, wie Magnetbänder und Autos ohne Klimaanlage. Beeline geht auch nirgendwo hin, das mobile, digitale, laptopgrössenmässig geschrumpfte Studio kommt zu uns in den Proberaum. Das nächste Projekt der Band, der Videoclip des Songs „On The Road“ steht an. Um den Clip vernünftig mit Musik zu unterlegen, bedarf es einer Profiaufnahme eines Profis. Daher erhielten am heutigen Probentag die Vorbereitungen hierfür die oberste Priorität. Das Endprodukt wird auf dieser Homepage zu hören sein. We’ll do our very best, Miss Sophie!