Beeline live! – Salzmann Factory, Kassel

Endlich ist es soweit. Nach einer gefühlten Ewigkeit, der erste abendfüllende Gig von Beeline im Jahr 2022. Trotz Krankheiten und Operationen steht das Programm der Band. Auftrittsort ist die Salzmann Factory, die weiterhin im Exil am Kupferhammer zu finden ist.

Samstag, 14. Mai 2022, Beginn 21:00 Uhr

Salzmann Factory, Leipziger Str. 407, Kassel

5,–€ Eintritt

UPDATE: Leider muss unser Gig wegen Krankheit ausfallen. Neuer Termin demnächst!

Rittersburg, die zweite Runde

Zum zweiten Mal zog es uns in die Rittersburg nach Elgershausen (2.April 2022). Allerdings liegt ein halbes Jahr dazwischen. Warum das so ist brauche ich wohl keinem erzählen. Wir haben unser Repertoire weiter aufgestockt und werden bald einen kompletten Gig im Alleingang spielen. In der Rittersburg war es wieder super und wir konnten die neu einstudierten Songs vor Publikum testen.

Einmal rocken in der Rittersburg

Alles hat gestimmt! Tolle Location (Rittersburg, Elgershausen), große Bühne, Profis an der Technik, dankbares Publikum und BEELINE, die einfach Lust hatten zu spielen. Unser zweiter kleine Auftritt war einfach nur geil! Die Band ist noch ein bisschen mehr zusammengewachsen. Auch hier müssen wir unbedingt nochmal rocken.

Feuertaufe bestanden

Die neuen Beeline’s rockten ihren ersten Gig. 30 Minuten voll Energie und guter Laune. Tolle Location, duftes Publikum und gerne mal wieder bei der Kulturfabrik Salzmann, Kassel.

Danke sagen Miri, Frank, Thomas und Tom.
Demnächst ein paar mehr Pics vom Auftritt.

BEELINE wieder komplett!

Neue Stimme am Mikrofon bei Beeline ist Miriam Austen. Singer- Songwriterin, musikalisch erfahren und bewandert ist Miri eine große Bereicherung für die Band. Als sie von unserem kleinen Gig am Freitag, 03. September hörte, stand für Miri sofort fest dabei zu sein. Natürlich ist es dementsprechend kein Problem für sie kurzerhand unser aktuelles Repertoire einzuüben. Schön, dass Du da bist Miri und wir freuen uns auf den Gig mit Dir.

 

 

 

Foto: Frank Meyers

Neuer Mann mit tiefen Tönen

In den schwierigen Zeiten hat es trotzdem geklappt. Ein neuer Basser bei BEELINE. Frank Meyers war schon in den 90ern als Frontmann und Sänger musikalisch in Kassel unterwegs. Nach längerer Pause ist er jetzt mit seinem Bass zurück.

Situationsbedingt arbeitet sich Frank aktuell nur mit Tom Grigat in das Repertoire von BEELINE ein. Also bitte nicht die Pandemiepolizei anrufen. Wir freuen uns darauf, wenn es die Zeiten wieder erlauben mit der kompletten Band durchzustarten.

Schön, dass Du da bist Frank!

Beeline endlich wieder LIVE

Es war überfällig. Mit Miles Molinski am Bass absolvierten wir unseren ersten Gig in Rathenow. Eingeladen von der Band Branded aus Brandenburg fuhren wir gerne über 300 Kilometer, um uns live zu präsentieren. Wir hatten zwar erst 13 Songs im Gepäck, doch der Test lief optimal. Wall Hall heißt die Musikkneipe in Rathenow, die nicht nur für Musiker eine tolle Plattform bietet. Auch die musikinteressierten Gäste lieben die Location. Eingebettet zwischen zwei Bands spielten wir als Sandwich am Samstagabend des 12. Oktobers 2019. Rundrum eine sehr gute Organisation. Die Technik stand, rauf auf die Bühne, Stecker rein und los gings. Wie heißt es in einem Werbespot: „Das machen wir mal wieder!“

Beeline auf der Kulturbühne Fritzlar 2017

In neuer Formation rockt BEELINE wieder auf ihrer Terrasse, der  Kulturbühne in Fritzlar.

Nicht nur im Supermarkt, sondern auch zum Wochenendmarkt wird Musik gespielt.

Neben altbekannten Klassikern von BEELINE und internationalen Künstlern präsentiert die Band zwei taufrische Eigenkompositionen. Die perfekte Altersmischung von BEELINE, die aus zwei Generationen besteht, forciert das Songwriting und formt die Band zu einem rockigen Multi-Kulti-Style.

guitar: Tom Grigat, vocals: Cindy Walta, drums: Thomas Meyer, bass: Filip Heinlein

Samstag, 10.06.2017

Beginn 10:30 Uhr

Eintritt frei

Can’t Get Enough

Can’t Get Enough – so der Titel eines Beeline-Songs.

Wir werden weiter Musik machen. Beeline stand immer für gute Rockmusik und tolle Liveshows. Warum sollten wir damit aufhören? Unser neuer Bassist büffelt fleißig am Repertoire der Band.

Demnächst stellen wir ihn Euch vor!